Alle Artikel von Hypnose-Coaching

Gratis Hypnose-Übung zur Stärkung des Selbstvertrauens

Selbst-Hypnose und Hypnose Übung – zur Stärkung des Selbstvertrauen und der eigenen Selbstsicherheit

Diese Übung ist so konzipiert, dass es Samen in Ihr Unterbewusstsein sät, wodurch Ihr Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Ihre Motivation wachsen. Dieser Prozess wird massgeblich beschleunigt und Ihr Leben wird sich radikal verbessern!

Am besten hören Sie sich dieses Video an, wenn Sie eine halbe Stunde Zeit haben, um sich so richtig zu entspannen.

Auf einer gewissen Ebene wissen Sie vielleicht schon, wie es ist, sich zu entspannen und sich vorzustellen, wie Sie mit neuen Kräften Ihre zukünftigen Aufgaben meistern. Sie wundern sich vielleicht wie einfach diese Hypnose-Übung ist.

Ein gutes Wort ist viel wert und kostet nichts.
George Herbert

Das ist eine klassische und Ericksonsche Hypnose-Übung. Umsetzung: Roger Kaufmann
Musik: Organic Meditations Two Kevin Mac Leod-Serenity

 

Soforthilfe gegen Burnout und Stress

Soforthilfe – In 13 Minuten Stress abbauen und loslassen

Stressbedingte Erkrankungen und Burnout sind auf dem Vormarsch. Hier findest Du eine Soforthilfe, wie Du ohne fremde Hilfe Deinen Körper und Geist beeinflussen und Dich mental stärken kannst.

Ich kann Dir diese Übung nur empfehlen, weil ich persönlich fühle mich nach dieser Übung ausgeglichen und erholt.

Am Besten macht man es sich sich für die nästen 13 minuten so richtig bequem und startet sich gleich das Video.

Man könnte sich auch die Beine ausstrecken und den folgenden Worten genau zuhören, weil es vielleicht eine wichtige Botschaft an Dein Unterbewusstsein ist. Du wirst möglicherweise den Wunsch verspüren, deine Augen zu schliessen und das ist auch gut so.

Du kannst Dir erlauben los zulasssen, jetzt!

Entspannungsreflexe aufbauen – das ist eine Hypnose – wie loslassen – Ideen, Lösungswege und kreative Veränderungsprozesse konsequent in Gang setzen.

Burnout – Wie Hypnose präventiv aus dem burn out helfen kann

Selbst-Hypnose und Entspannung – Ein möglicher Weg aus dem Burnout

Videos zum Thema Hypnose ist Diplompsychologe und Hypnosetherapeut mit mehr als 20 jähriger klinischer Erfahrung , mehrfach als Experte für verschiedene Fernsehsendungen (u. a. RTL, Pro7, MDR, Stern TV) hinzugezogen.

Total ausgebrannt – Das Burnout-Syndrom

Ausgebranntsein und Burnout sind zur Zivilisationserkrankung geworden. Dieses Video zeigt eine Einführung in das Thema “Burnout“.

 

Prävalenzrate Burnout

Burnout kommt in der Gesellschaft häufiger vor als man denkt. Geschätzt wird, dass ca. 10 % der Arbeitnehmer mit entsprechender psychisch belastenden Berufen, vor allem bei  Pflegekräfte, Lehrer, Ärzte…20-30% aller Arbeitnehmer gefährdet sind.

 

Hypnotische Bewusstseinszustände und Trancen im Alltag

Wie komme ich im Alltag in eine hypnotische Trance

Das alltägliche Leben bietet unzählige Möglichkeiten, spontan in eine Trance einzutauchen.

Eine hypnotische Trance ist ein besonderer Zustand zwischen Schlaf und Wachheit, dieses Grenzbewusstsein können wir auf verschiedene Weise erreichen. Das können Tätigkeiten, die wir monoton und automatisiert durchführen, bei denen eine gleichmässige Bewegung von einem rhythmischen Geräusch begleitet wird und wir unsere Aufmerksamkeit nur geringfügig beanspruchen.

Hypnose hypnotische Trance Hypnotische Bewusstseinszustände und Trancen im Alltag
Hypnotische Trance

Durch das monotone Geräusch eines Zuges kann man genauso in eine hypnotische Trance gelangen wie beim Tanzen, Musik hören, Malen, Laufen, Joggen, Stricken oder Autofahren. Der Starre Blick – Blick ins leere oder auf einen Gegenstand, Mantras – ständiges wiederholen eines Wortes, Metapher,  Gebete, plätschern eines Baches, Schneefall, Regen, Meeresrauschen helfen uns in einen hypnotischen Bewusstseinszustand zu gelangen.

Wie Ihr seht, kommt man sehr leicht in einen Zustand einer hypnotischen Trance, manche Menschen nennen spontane Trancen “Tagträumerei

Spontane  hypnotische Trancezustände sind sehr erholsam und angenehm. Diese hypnotischen Zustände sind geeignete Möglichkeiten für Veränderungen oder andere Perspektiven. Anstelle des logischen Denkens, tritt eine anderer Wahrnehmungszustand ein, wo nicht mehr der rationalen Kontrolle unterstellt sind, sondern ungehindert wahrgenommen werden.

 

Religionen, Medien, Politik und Werbung nutzen gezielte Trancezustände und Reize

Hypnotische Bewusstseinszustände und Trancen – Hier einige Bespiele aus Religion, Politik und Werbung

  • Fixierung auf Glaubenssymbole wie Kreuz und Altar, Anordnung von Strafen im Jenseits, Bindung an den Guru, Lichtspiele und Kerzen im der Kirche,, Segnungen, Orgelmusik, Gesänge
  • Fixierung auf Parteisymbole, Fahnen, Bindung an wir Gefühle in Politik, Militär, Hymnen, Trommelwirbel, Paraden, strammes Stehen, Stellungswechsel, Händeschütteln
  • Auffällige Verpackungen, Plakate, Leuchtreklamen, Identifizierung mit Idolen, Drohen mit negativen Meldungen, Werbeveranstaltungen, Erkennungsmelodien, moderne Tänze

Diese veränderte Wahrnehmung in einer Trance ermöglicht viele neue Blickwinkel, natürlich ist es in Ordnung die Techniken aus der Politik, Werbung und Medien Kritisch zu hinterfragen.

Hypnotische Trance Hypnose 300x225 Hypnotische Bewusstseinszustände und Trancen im Alltag
Beim bestaunen kann man ganz leicht in eine hypnotische Trance verfallen

Religion, Politik und Medien haben diese hypnotischen Zustände des öfteren nachweislich Missbraucht, das hat uns die Geschichte der Menschheit schon öfters gezeigt.

Hypnotische Trancezustände für ethisch moralisch gute Zwecke

Man kann diese hypnotischen Trancezustände  für ethisch, moralisch hoch stehende Ziele, wie auch für egoistische oder gar kriminelle Zwecke nutzen. Das ist wohl eine ethische Frage, für mich ist das ganz klar und ich möchte mit meinem Hypnose-Coaching niemals jemanden schaden.

Warum sich Carl Gustav Jung mit Hypnose beschäftigte

Über die Grenzen der exakten Wissenschaften

Carl Gustav Jung (1875-1961)trat dem Basler Zweig der Schweizer Studentenverbindung Zofingna bei und entdeckte seine Fähigkeit, Menschen durch Überzeugungskraft und Originalität seiner Ideen zu beeinflussen. Bezeichnenderweise lautete der Titel des ersten Vortrages, den er in der Zofingia hielt, “über die Grenzen der exakten Wissenschaften”, in welchen er die Wissenschaftler für ihren starren Materialismus kritisierte.

Über die Grenzen der Wissenschaft

In einem weiteren Vortrag diskutierte er die Hypothese, dass die Seele, obwohl immateriell und ausserhalb von Raum und Zeit existierend, trotzdem empirisch erforscht werden könnte, und zwar durch das Studium von Hypnose, Somnambulismus und medialer Kommunikation. Seine Vorträge stiessen auf reges Interesse und lösten lebhafte Diskussionen aus. Er war entschlossen, seine Ideen selbst einer Prüfung zu unterziehen, und begann noch als Student.

Die Detailgetreuen Beobachtungen, die er im Verlauf von zwei Jahren gesammelt hatte, bildeten später die Grundlage für seine Doktorarbeit “Zur Psychologie und Pathologie sogenannter okkulter Phänomene”, die er 1902 an der Basler Universität vorlegte.

Quelle: Spektrum Meisterdenker Anthony Stevens

Milton H. Erickson (1901-1980) führte diese Form Carl Gustavs Jung weiter. Es ist heute sogar die anerkannte Methode der modernen Hypnosetherapie.

Die Hypnotherapie wurde vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie im Jahr 2006 als wissenschaftliche Psychotherapiemethode in bestimmten Anwendungsbereichen anerkannt.

Hypnose Zitate

Zitate zum Thema Hypnose

Einige starke Zitate die das Interesse und Zusammenhang für Hypnose wecken sollen:

Wegweiser Zitate Hypnose

Eines der wirksamste Mittel bei der Hypnose – der äusseren Einwirkung auf den seelischen Zustand des Menschen – ist die Kostümierung. Die Menschen wissen das sehr gut. So erklärt sich das Mönchsgewand im Kloster und die Uniform beim Militär.
Leo Tolstoi

Geh den Weg des Nichtwissens. Er ist die Visitenkarte des Unbewussten. Lass alles Vorwissen fahren und sage: Ich weiß nicht, und ich bin daran interessiert, es herauszufinden.
Milton H. Erickson

Alles, was fasziniert und die Aufmerksamkeit eines Menschen festhält oder absorbiert, könnte als hypnotisch bezeichnet werden.
Milton H. Erickson

Hypnotische Suggestion kann den Gebrauch von Fähigkeiten und Potentialen erleichtern, die in einem Menschen bereits existieren, aber aufgrund mangelnden Trainings oder Verständnisses ungenutzt oder unterentwickelt bleiben.
Milton H. Erickson

Mit Hypnose seine eigene Geburt nach zu erleben

Was sind die Vorteile mit einer Hypnose seine eigene Geburt noch einmal nach zu erleben?

Urschmerz - mögliche Ursachen psychosomatischer Krankheiten

Manche körperliche und seelische Erkrankungen können mit dem Trauma der Geburt zusammenhängen; das können unter anderem sein:

  • Todesangst
  • Lebensangst
  • Atembeschwerden
  • Asthma
  • Stottern
  • organische Störungen
  • gravierende Beeinträchtigung der gesamten Lebensqualität
  • psychosomatische Erkrankungen (siehe dazu auch den Beitrag aus meinem Blog: Wie können psychosomatische Erkrankungen entstehen?)

Es besteht auch die Hypothese, dass frühkindliche erworbene seelische Schmerzen betäubt oder blockiert sind.
Wir können sie nicht verarbeiten, weil die Abwehr-Mechanismen (nach Freud) für die mögliche Blockierungen verantwortlich sind. Diese Abwehrmechanismen hindern uns sogar daran, diese Schmerzen überhaupt wahrzunehmen.
Die Energie des ursprünglichen Traumas bleibt womöglich bestehen.
Erwachsene Menschen die scheinbar ein rationales Leben führen, haben möglicherweise ein stürmisches und verzerrtes Gefühlsleben. Dieses Gefühlsleben dauert meistens so lange an, bis der Urschmerz verarbeitet ist.

Hypnose-rebirthing - seine eigene Geburt nach zu erleben

Dieser Urschmerz kann mittels Hypnose und Regression in die eigene Geburt bewältigt werden, indem prägende oder traumatische Situation nochmals durchlebt und verarbeitet werden. Ein Aufdeckungsprozess der wahre Wunder vollbringen kann.

Burnout das Berufshandicap der Gegenwart

Das ausgebrannt-sein “Burnout”

Burnout ist ein Zustand des “Ausgebranntseins” der Resignation emotionaler Erschöpfung mit dem Gefühl von Überforderung und eventuell den Verlust des ursprünglichen, natürlichen Persönlichkeitsgefühls infolge Diskrepanz zwischen Erwartung und Realität; Endzustand eines Prozesses von idealistischer Begeisterung über Desillusionierung, Frustration und Apathie.

"Burnout" das Berufshandicap der Gegenwart

Burnout ist eine anhaltende Stressreaktion auf arbeitsbezogene Belastungen die insbesondere viel in Berufen die mit Menschen, die an einer Reihe persönlicher, körperlicher und sozialer Probleme leiden. Also, in Berufen, die ein hohes Mass an sehr intensivem, persönlichem Kontakt mit Patienten, Klienten, oder der Öffentlichkeit erfordern,

Burnout kommt in der Gesellschaft häufiger vor als man denkt. Geschätzt wird, dass ca. 10 % der Arbeitnehmer mit entsprechender psychisch belastenden Berufen, vor allem bei  Pflegekräfte, Lehrer, Ärzte…20-30% aller Arbeitnehmer gefährdet sind.

Die Symptome eines Burnout sind häufig:

Burnout-ausgebrannt
  • Erschöpfung
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Appetitverlust
  • Verdauungsprobleme
  • Schlafstörungen
  • psychosomatische Störungen
  • Hoffnungslosigkeit
  • Hilflosigkeit
  • Herzbeschwerden
  • sexuelle Probleme
  • verlangsamtes denken
  • Schuldgefühle
  • Konzentrationsprobleme
  • Nervosität
  • Depressivität
  • Aggressivität
  • erhöhte Suchtgefahr

Diese Symptome können zu Konsequenzen im Verhalten, in sozialen Beziehungen, auf Einstellungen und Haltungen des Burnout Betroffenen führen.

Burnout-Prävention und Gestaltung der Gesundheitsvorsorge

Ein Burnout kann mit einem Hausbrand verglichen werden, falls man bei Entstehung eines Glimmbrandes frühzeitig und rasch mit den geeigneten Mittel zu löschen beginnt, so kann der Brand auch schnell und meisten einfach gelöscht werden. Danach ist aber Vorsicht geboten, damit sich der Glimmbrand nicht wieder von vorne entfacht, es braucht dazu ein wachsames Auge.

Falls sich aber aus dem Glimmbrand ein Feuer entfacht, dann wird sehr schnell die Feuerwehr gebraucht.

Am besten schützt man sich gegen jede Art von Feuer!

Im Falle eines Burnout`s, da gibt es einige geeignete Methoden zum Zweck der Prävention

Burnout-Prävention

 

Geeignete Methoden der Burnout-Prävention sind unter andrem:

  • Bewegung und Sport
  • gesunden Lebensrhythmus
  • soziale Unterstürzung von Freunden

Die Forschung hat auch einige Reihe von Wegen aufgezeigt, wie die Macht des Geistes den Körper zu beeinflussen vermag, das sind:

  • Manteltraining
  • Selbst-Hypnose
  • Entspannungstechniken
  • Entspannungshypnose
  • aufdeckende Hypnose
  • Autogenes Training

Es kann sein, dass Sie schon seit einiger Zeit, eine geeignete Methode zur Burnout Prävention möchten. Ich frage mich, ob vielleicht das Hypnose-Coaching mit Roger Kaufmann für Sie eine geeignete Methode zu Ihrer Gestaltung der Gesundheitsvorsorge ist; oder nicht?

Die äussern Dinge sind die Erkenntnis der Inneren.

Paracelsus

 

Quelle: Zimbardo Gerrig: Psychologie

Möller, Laux, Deister: Psychiatrie und Psychotherapie

Klinisches Wörterbuch: Psychrembel

 

Hypnose bei der Geburtsvorbereitung

 Geburtsvorbereitung und Geburtshilfe

Eine natürliche Geburt kann ohne Verkrampfung und fast schmerzfrei sein. Hypnose Anwendungen sind bereits seit langem bekannt und werden auch als gefahrlose Anästhesie angesehen.

Vorteile

Hypnose bei Geburtsvorbereitung
  • Schmerz und Angstreduktion vor und während der Geburt
  • Reduktion von chemischen Interventionen
  • Keine toxischen Belastungen für den Organismus
  • Kontrolle der schmerzhaften zusammenziehen der Gebärmutter bei Wehen
  • Bessere Zusammenspiel während der Geburt
  • Reduktion oder Wegfall von Nachwirkungen, keine Narkose-Kater
  • Reduktion der gesamten Geburtsdauer
  • Abnahme von Schock und schnellere Erholung
  • Verminderung der Ermüdung und der Erschöpfung
  • Anwendung bei Medikamenten-Allergie
  • Bewusstes Erleben der Geburt
  • in Notfällen schnelle Interventionen möglich

Anwendung

Das Ziel ist es Selbst-Hypnose (Autohypnose) anzuwenden zu können. Auch Fremdhypnose ist möglich.

Die  Selbsthypnose sollte möglichst früh beginnen. Hierfür wendet man sich am besten an einen Hypnose-Therapeuten oder erlernt die Selbsthypnose.

Die Anästhesiehypnose kann durch den Narkosearzt betraut werden, der Aufwand ist in Regel nicht grösser als bei der Narkotika erzeugten. Die Anästhesiehypnose kann sich mit dem stärksten Narkotika messen.

Quelle:
Das grosse Handbuch der Hypnose: Theorie und Praxis der Fremd- und Selbsthypnose

02.06.2010 Neu im Beitrag zugefügt das Video “Hypnosetherapie für Schwangerschaft und Geburt” via Sanfte Geburt.ch

Hypnosetherapie für Schwangerschaft und Geburt – was Sie darüber wissen sollten. Eine glückliche Schwangerschaft und Geburt.